23 November 2018   Mutter Courage

Das war keine leichte Kost, die uns von der Burghofbühne Dinslaken gestern geboten wurde.

Hier ein Auszug aus einer Rezension von Kurt Lehmkuhl zur gleichen Aufführung in der Stadthalle Erkelenz:
“Wer das Original nicht kannte, hatte es nicht leicht, der Inszenierung  von Andrè Rößler zu folgen, der das Drama mit der Burghofbühne Dinslaken einstudiert hatte. ...
War das noch Brecht? Oder war die Aufführung eine zulässige Umsetzung  des Dramas mit modernen Mitteln? Der Krieg kennt keine Gnade, der Zweck  heiligt der Mittel. Insofern war es doch Brecht, der da aufgeführt  wurde.”.

Der Vorstand des Theaterring Worms e.V wünscht allen Mitgliedern und Freunden eine angenehme Vorweihnachtszeit,
besinnliche und friedliche Weihnachten
und alles Gute für das kommende Jahr.

Erst einmal sehen wir uns aber wieder am Montag, 17. Dezember 2018

und genießen die Komödie

“Eine Stunde Ruhe”

mit Timothy Peach und Saskia Vale
 

minder-kerze
Website_Design_NetObjects_Fusion

Aktuelles

logo
logo